Wie laufen unsere Sparrings normalerweise ab?

Start: Kennen lernen

Ich mache immer ein Erstgespräch (30 Min, kostenfrei) um beidseitig zu schauen, ob die gegenseitigen Erwartungen erfüllt werden können. Ich erfahre mehr zu deinem Bedarf und kann dir spiegeln, ob ich dich unterstützen kann oder eben nicht. Denn ganz wichtig ist: Ich kann nicht alles und mache nicht alles. Offenheit und Ehrlichkeit hat noch niemandem geschadet. 

Ablauf:

Sparring Sessions sind Austauschtermine, zu denen du deine Themen mitbringst (was dich aktuell beschäftigt oder dieses Jahr ansteht). 

Wir besprechen diese gemeinsam - direkt als Prioritäten oder Aktionen, mit Tipps und Handlungsempfehlungen und wenn vorhanden, Vorlagen zur schnellen Umsetzung. 

Mögliche Themenfelder findest du im Portfolio, aber natürlich ist es nur ein Auszug.

Ein bisher gut funktionierendes Format ist: 

4 feste Sessions für 4 Wochen (1x pro Woche) mit vorab besprochenen Inhalten deiner Wahl, z.B. Onboarding Ablauf, Checkliste, Pre-Boarding (2 Termine), Feedbackgespräche (1 Termin), Sichtbarkeit als HR im Unternehmen erhöhen (1 Termin) oder eben andere Themen, die in meinem Scope liegen.

Mit einigen Unternehmen habe ich auch regelmäßige, laufende Termine über unterschiedliche, aktuelle Themen, wöchentlich oder alle 2 Wochen. Die Häufigkeit besprechen wir individuell.

Ich besitze ein breites Know-how und viel Umsetzungserfahrung in vielen HR Feldern. Daher kann ich mich in diesem Scope nach den Bedarfen meiner Kunden richten. 

Ich möchte dich unterstützen, dich in das Rampenlicht deines Unternehmens stellen, dich bei Projekten entlasten

Alles, was ich habe an Vorlagen und Tipps sowie die Verbindung zu meinem großen Netzwerk im HR und Recruiting, werde ich mit dir im Rahmen der Zusammenarbeit teilen.